UVG Fußnoten Änderungen  
[  ‹  ]
zu 1 UVG
  1. In 1 Abs.2a wurde neu gefasst, mit Wirkung vom 01.01.05, durch Art.10 Nr.1 iVm Art.15 Abs.3 des Zuwanderungsgesetzes vom 30.07.04 (BGBl_I_04,1950)

  2. 1 Abs.2a wurde neu gefasst, mit rückwirkender Wirkung vom 01.01.06, durch Art.4 Nr.1 iVm Art.6 Satz 2 des Gesetzes zur Anspruchsberechtigung von Ausländern wegen Kindergeld, Erziehungsgeld und Unterhaltsvorschuss vom 13.12.06 (BGBl_I_06,2915)

    Bisheriger Wortlaut:

zu 2 UVG
  1. In 2 Abs.1 wurde das Wort "Altersgruppe" durch "Alterstufe" ersetzt durch Berichtigung Nr.1 vom 06.02.02 (BGBl_I_02,615)

zu 7 UVG
  1. In 7 Abs.1 Satz 1 wurden die Wörter "zusammen mit dem unterhaltsrechtlichen Auskunftsanspruch" gestrichen durch Berichtigung Nr.2 vom 06.02.02 (BGBl_I_02,615)

zu 11 UVG
  1. 11 wurde neu gefasst, mit rückwirkender Wirkung vom 01.01.06, durch Art.4 Nr.1 iVm Art.6 Satz 2 des Gesetzes zur Anspruchsberechtigung von Ausländern wegen Kindergeld, Erziehungsgeld und Unterhaltsvorschuss vom 13.12.06 (BGBl_I_06,2915)

    Bisheriger Wortlaut:

  Fussnoten-UVG [ ]  

Saar-Daten-Bank (SaDaBa)   -   Frisierte Gesetzestexte   -   © H-G Schmolke 1998-2007
K-Adenauer-Allee 13, 66740 Saarlouis, Tel: 06831-988099, Fax: 06831-988066, Email: hgs@sadaba.de
Der schnelle Weg durch's Paragraphendickicht!
www.sadaba.de