RsprS zu 52 SVwVfG
[ ‹ ]
  1. Eine baurechtliche Genehmigung (hier: Vorbescheid) kann durch Verzicht des Begünstigten erlöschen. In der Rückgabe eines Vorbescheides verbunden mit der Erklärung, die Angelegenheit werde nicht mehr weiterverfolgt, kann eine wirksame Verzichtserklärung liegen (Einzelfall). (vgl. OVG Saarl, U 30.11.93 - 2 R 51/92 - Rückgabe-Vorbescheid, SKZ 94,109/25 (L) = DNr.93.177)



  zu 52 SVwVfG [ › ]

Saar-Daten-Bank (SaDaBa)   -   Frisierte Gesetzestexte   -   © H-G Schmolke 1998-2005
K-Adenauer-Allee 13, 66740 Saarlouis, Tel: 06831-988099, Fax: 06831-988066, Email: hgs@sadaba.de
Der schnelle Weg durch's Paragraphendickicht!
www.sadaba.de