zum   VStG  
[ ‹ ]
Grundsätzliches zu   VStG
  1. Zu der Frage, ob Art.14 Abs.1 Satz 1 und Abs.2 Satz 2 GG eine absolute Obergrenze in der Nähe einer hälftigen Teilung ("Halbteilungsgrundsatz") für die Belastung mit Einkommen- und Gewerbesteuer bestimmt. (vgl BVerfG, B vom 18.01.06 - 2 BvR 2194/99 - www.bverfge.de)



zu 1   VStG
  1. 1 Absatz 1 Nummer 2 Buchstabe d, 3 Absatz 1 Nummer 10 Satz 1 Vermögensteuergesetz (VStG), jeweils in der für den Stichtag 1.Januar 1989 und die folgenden Stichtage geltenden Fassung, waren insoweit mit dem Recht auf Chancengleichheit (Artikel 3 Absatz 1 in Verbindung mit Artikel 9 Absatz 1, Artikel 28 Absatz 1 Satz 2 des Grundgesetzes) unvereinbar und nichtig, als hiernach kommunale Wählervereinigungen und ihre Dachverbände anders als politische Parteien und deren Gebietsverbände bis zum 31.Dezember 1996 vermögensteuerpflichtig waren.

    Die vorstehende Entscheidungsformel hat gemäß 31 Abs.2 des Gesetzes über das Bundesverfassungsgericht Gesetzeskraft. (vgl BVerfG B vom 29.09.98 - 2BvL 64/93 (BGBl_I_98,3682) = www.bverfg.de)



zu 3   VStG
  1. 1 Absatz 1 Nummer 2 Buchstabe d, 3 Absatz 1 Nummer 10 Satz 1 Vermögensteuergesetz (VStG), jeweils in der für den Stichtag 1.Januar 1989 und die folgenden Stichtage geltenden Fassung, waren insoweit mit dem Recht auf Chancengleichheit (Artikel 3 Absatz 1 in Verbindung mit Artikel 9 Absatz 1, Artikel 28 Absatz 1 Satz 2 des Grundgesetzes) unvereinbar und nichtig, als hiernach kommunale Wählervereinigungen und ihre Dachverbände anders als politische Parteien und deren Gebietsverbände bis zum 31.Dezember 1996 vermögensteuerpflichtig waren.

    Die vorstehende Entscheidungsformel hat gemäß 31 Abs.2 des Gesetzes über das Bundesverfassungsgericht Gesetzeskraft. (vgl BVerfG B vom 29.09.98 (BGBl_I_98,3682) = www.bverfg.de)



  RprS zum VStG [ ]

Saar-Daten-Bank (SaDaBa)   -   Frisierte Gesetzestexte   -   © H-G Schmolke 1998-2006
K-Adenauer-Allee 13, 66740 Saarlouis, Tel: 06831-988099, Fax: 06831-988066, Email: hgs@sadaba.de
Der schnelle Weg durch's Paragraphendickicht!
www.sadaba.de