EGG Art-Gesetze
[ ‹  ]
Elektronischer-Geschäftsverkehr-Vereinheitlichungsgesetz

Gesetz
über rechtliche Rahmenbedingungen
für den elektronischen Geschäftsverkehr


(Elektronischer-Geschäftsverkehr-Gesetz EGG (aF)

vom 14.01.01 (BGBl_I_01,3721)

Es handelt sich um ein Artikelgesetz mit folgenden Inhalt:

Artikel 1   Änderung des Teledienstegesetzes
Artikel 2   Änderung der Zivilprozessordnung
Artikel 3   Änderung des Teledienstedatenschutzgesetzes (aF)
Artikel 4   Umstellung von Vorschriften auf Euro
Artikel 5   Inkrafttreten

Artikel 5
Inkrafttreten

1Dieses Gesetz tritt vorbehaltlich des Satzes 2 am Tage nach der Verkündung in Kraft.
2Artikel 4 tritt am 1.Januar 2002 in Kraft.



Amtliche Fußnoten
  1. *) Artikel 1 und 2 des Gesetzes dienen der Umsetzung der Richtlinie 2000/31/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 8. Juni 2000 über bestimmte rechtliche Aspekte der Dienste der Informationsgesellschaft, insbesondere des elektronischen Geschäftsverkehrs, im Binnenmarkt (ABl. EG Nr. L 178 S. 1).

  2. *) Die Mitteilungspflichten der Richtlinie 98/34/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Juni 1998 über ein Informationsverfahren auf dem Gebiet der Normen und technischen Vorschriften (ABl. EG Nr. L 204 S. 37 ), zuletzt geändert durch die Richtlinie 98/48/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. Juli 1998 zur Einführung einer gesetzgeberischen Transparenz für die Dienste der Informationsgesellschaft (ABl. EG Nr. L 217 S. 18), sind beachtet worden.



  Artikel-Gesetze [  ›  ]

Saar-Daten-Bank (SaDaBa)   -   Frisierte Gesetzestexte   -   © H-G Schmolke 1998-2007
K-Adenauer-Allee 13, 66740 Saarlouis, Tel: 06831-988099, Fax: 06831-988066, Email: hgs@sadaba.de
Der schnelle Weg durch's Paragraphendickicht!
www.sadaba.de