Ausstattungsdetails
  1. Oberfläche

    Bundes- und Landesrecht und die Rechtsprechungsammlungen sind arbeitsplatzorientiert unter einer Oberfläche zusammgengefasst.

    Die Datenbank bietet eine optimale Information durch gleichzeitige Darstellung von

  2. Daneben wird gleichzeitig eine alphabetische Gesetzesauswahl (linkes Auswahlfenster) und eine rechtsgebietsorientierte systematische Gesetzesauswahl (rechtes Auswahlfenster) angeboten.

    Zu den Chemazeichnungen der verschiedenen Bildschirmaufteilung.



  3. Bearbeitung der Texte



  4. Textmarken

    Die Gesetze werden mit farblich unterlegten Textmarken versehen, die als Link ausgebaut sind und im Nebenfenster auf weiterführende Informationen hinweisen.



  5. Versteckte Informationen

    Viele Stellen der SaDaBa sind mit versteckten Informationen ausgestattet. Lässt man die Maus auf ihnen liegen, erscheint ein Quickinfo mit weiterführenden Informationen.

    Zur Systematik der versteckten Informationen.



  6. Stichwortverzeichnis (Index) + (Lexikas) (noch im Aufbau)

  7. Ein Index bezieht sich immer nur auf ein Gesetz, ein Lexikon auf eine Rechtsgebiet. Sie enthalten Definitionen rechtlicher Begriff zum jeweiligen Geseetz bzw Rechtsgebiet. Die Rechtsbegriffe werden dabei immer mit den Rechtsgrundlagen verlinkt.

    Beispiel:
    Lexikon-Kommunalrecht

  8. Teilweise sind über das Titelblatt eines Gesetzes, rechtsgebietsorientierte Literaturhinweise zu erhalten (LitS).



  9. [ - ] Vorteile [ ]

    Saar-Daten-Bank (SaDaBa)   -   Frisierte Gesetzestexte   -   © H-G Schmolke 1998-2005
    K-Adenauer-Allee 13, 66740 Saarlouis, Tel: 06831-988099, Fax: 06831-988066, Email: hgs@sadaba.de
    Der schnelle Weg durch's Paragraphendickicht!
    www.sadaba.de