AEntGMeldstellV  
 [  I  ][ ‹ ]

BGBl.III/FNA: 810-20-1

Verordnung
zur Bestimmung der zuständigen Behörde nach 18 Absatz 6 des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes

(Arbeitnehmer-Entsendegesetz-Meldestelleverordnung) n-amtl

(AEntGMeldstellV)


vom 31.08.09 (BGBl_I_09,3000)

bearbeitet und verlinkt (15)
von
H-G Schmolke

[ Änderungen-2009 ]




Auf Grund des 18 Absatz 6 des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes vom 20. April 2009 (BGBl.I S.799) verordnet das Bundesministerium der Finanzen:



_1   AEntGMeldstellV
Meldestelle

Die Bundesfinanzdirektion West ist zuständige Behörde der Zollverwaltung im Sinne von 18 Absatz 1 Satz 1 und Absatz 3 Satz 1 des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes.




_2   AEntGMeldstellV
Inkrafttreten, Außerkrafttreten

1Diese Verordnung tritt am Tag nach der Verkündung in Kraft.
2Gleichzeitig tritt die Verordnung zur Bestimmung der zuständigen Behörde nach 3 Absatz 5 des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes vom 3. März 2009 (BGBl.I S.480) außer Kraft.





  AEntGMeldstellV [ › ]

Saar-Daten-Bank (SaDaBa)   –   I n f o – S y s t e m – R e c h t   –   © H-G Schmolke 1998-2010
K-Adenauer-Allee 13, 66740 Saarlouis, Tel: 06831-988099, Fax: 06831-988066, Email: info@sadaba.de
–   Gesetzessammlung   –   Bund   –
Der schnelle Weg durch's Paragraphendickicht!
www.sadaba.de